EN DE CH

Gelbe Tees ähneln grünen Tees, schmecken aber weniger grasig und sind wärmer im Geschmack.

 

Wie entsteht gelber Tee?

Gelber Tee wird ähnlich wie grüner Tee her- gestellt, wobei die Blätter vor der Trocknung in ein spezielles raues Papier gewickelt werden.
Die aufgeschichteten Blätter sind noch feucht, produzieren Wärme, vergilben und entwickeln dabei ihr Geschmack weiter. Das Aroma verliert sein grasiges Merkmal und gewinnt an Wärme. Die Vergilbung ist ein empfindlicher Vorgang. Die Knospen werden oft herumgedreht, damit sie sich gleichmässig verändern und nicht wegen zu hoher Erhitzung kaputtgehen. Traditioneller gelber Tee ist selten und kaum zu bekommen.

Mengding Huang Cha  
Jun Shan Yin Zhen  
Huoshan Huang Ya BIO  

Huoshan Huang Ya BIO  

RABATT AUF GRÜNTEE

30% RABATT auf zarte Grüne Tees, alle aus kleinen lebhaften Frühlingsblättern.

 

WARUM SIND NANNUOSHAN GRÜNE TEES SO BESONDERS?