EN DE CH

Grüntee schmeckt grasig und frisch. Je nach Qualität und Sorte weist er blumige, fruchtige oder nussige Noten auf.

 

Wie entsteht grüner Tee?

Um grünen Tee herzustellen, werden die frischen Blätter unmittelbar nach der Ernte erhitzt. Anschliessend werden sie in die gewünschte Form gebracht, zum Beispiel durch Rollen, und zuletzt getrocknet.

Durch die Erhitzung wird die natürliche Oxidation des Blattes vermieden, wodurch die Blätter ihre Grünfärbung behalten. 

Xinyang Maojian  
Anji Bai Cha  
Huoshan Huang Ya BIO  

Lu'an Gua Pian BIO  
Biluochun  
Guzhu Zi Sun  

Yunsi  
Huangshan Maofeng  
Long Jing high fire

Long Jing medium fire
Biluochun superior
Guzhu Zi Sun cha bing

Guzhu Zi Sun superior

RABATT AUF GRÜNTEE

30% RABATT auf zarte Grüne Tees, alle aus kleinen lebhaften Frühlingsblättern.

 

WARUM SIND NANNUOSHAN GRÜNE TEES SO BESONDERS?